Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK
Italienische Botscaft in Berlin

Kraftfahrzeuge und Führerscheine

 

Kraftfahrzeuge und Führerscheine

Für allgemeine Informationen auf der Webseite des italienischen Außenministeriums (MAECI) bitte hier klicken.

 

VERLÄNGERUNG DES FÜHRERSCHEINS: Eine Verlängerung italienischer Führerscheine ist bei den konsularischen Vertretungen in Deutschland nicht möglich. Der Führerschein kann nur in Italien bei dem Straßenverkehrsamt (Motorizzazione Civile) verlängert werden, das ihn ausgestellt hat. Alternativ kann bei den zuständigen deutschen Behörden des Wohnortes in Deutschland eine Umschreibung des eigenen italienischen Führerscheins in einen entsprechenden deutschen Führerschein beantragt werden (Informationen hierzu können beim Bürgeramt oder direkt bei der für die Ausstellung von Führerscheinen zuständigen deutschen Fahrerlaubnisbehörde erfragt werden).
Der Antrag auf Umschreibung des Führerscheins ist bei den zuständigen deutschen Stellen möglichst vor dem Ablaufen der italienischen Fahrerlaubnis einzureichen. Wird ein deutscher Führerschein nach dem Ablaufen des italienischen
Führerscheins oder nach Diebstahl oder Verlust desselben beantragt, kann eventuell die Vorlage weiterer Unterlagen notwendig werden (z.B. das technische Datenblatt „scheda tecnica“, das vom Zentralamt des Ministeriums für Infrastruktur und Verkehr oder jedem Straßenverkehrsamt (Motorizzazione Civile) ausgestellt werden kann).

ANGELEGENHEITEN ZU MOTORFAHRZEUGWESEN:

Weitere Informationen und Formulare zur Ausfuhr von Motorfahrzeugen aus Italien finden Sie auf der Website des ACI.
Anträge von im Auslandsregister Berlin (AIRE) eingetragenen italienischen Staatsbürgern können nur nach Vereinbarung entgegengenommen werden. Termine können unter cittadinanza.berlino@esteri.it vereinbart werden.

 


131