Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK
Italienische Botscaft in Berlin

Kooperationsabkommen

 

Kooperationsabkommen

Das Universitätskonsortium “CINECA” betreibt ein Portal für internationale Kooperationen. Darin sind (Stand 14. Februar 2017) 594 bilaterale und 144 multilaterale Abkommen zwischen italienischen und deutschen Universitäten bzw. Forschungseinrichtungen erfasst. Diese Abkommen dienen der Förderung von Forschungsaktivitäten, akademischem Austausch sowie der grenzüberschreitenden Ausbildung/Didaktik.
Die bilaterale Zusammenarbeit mit Deutschland beruht auf dem am 8. Februar 1956 in Bonn unterzeichneten Rahmenabkommen über kulturelle Zusammenarbeit zwischen Italien und Deutschland. Am 24. April 2002 wurde das letzte Durchführungsprotokoll über kulturelle Zusammenarbeit für die Jahre 2002-2005 unterschrieben. Es bestehen daher zurzeit keine geltenden bilateralen wissenschaftlich-technologischen Durchführungsprotokolle mit Deutschland (wie auch mit den übrigen EU-Staaten).

Italien und Deutschland verwalten gemeinsam zwei Institute: das Deutsch-Italienische Zentrum Villa Vigoni in Loveno di Menaggio (Como) und das Deutsch-Italienische Hochschulzentrum der Universität Trient.

Durch die Organisation von Konferenzen, Seminaren, gemeinsamen Gesprächen und Foren überwiegend im geisteswissenschaftlichen Bereich fördert Villa Vigoni die deutsch-italienischen Beziehungen. 2016 feierte diese Einrichtung ihr dreißigjähriges Bestehen.

3. Verion, März 2017


77