Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK
Italienische Botscaft in Berlin

Zusammenarbeit zwischen deutschen und italienischen Universitäten

 

Zusammenarbeit zwischen deutschen und italienischen Universitäten

Auf Hochschulebene bestehen zur Förderung gemeinsamer Forschungsaktivitäten zahlreiche Übereinkommen zwischen deutschen und italienischen Universitäten. Diese Abkommen sind in erster Linie im Bereich der Rahmenprogramme der Europäischen Union entstanden. Eine Datenbank mit den Abkommen zwischen italienischen und deutschen Universitäten ist unter folgendem Link verfügbar: http://accordi-internazionali.cineca.it/index.php?pag=PP

Fremdsprachliches Rechtsstudium Italienisch an der juristischen Fakultät der Humboldt-Universität Berlin
Die Humboldt-Universität Berlin bietet als Ergänzung zum Jurastudium unter anderem ein Fremdsprachliches Rechtsstudium (FRS) Italienisch in italienischer Sprache an. In diesem Studium soll ausländisches Recht in der dazugehörigen Sprache vermittelt werden, in diesem Fall Italienisch. Für weitere Informationen: www.rewi.hu-berlin.de/ip/frs/ang/it/

In der Absicht, das internationale Netzwerk des kulturellen und wissenschaftlichen Austauschs zwischen Studenten sowie italienischen und ausländischen Universitäten zu fördern, hat die Region Marken das Bildungsangebot Università Politecnica delle Marche – Department of Agricultural, food and environmental sciences vorgestellt. Im Rahmen dieser Maßnahme werden an zehn ausländische Studenten zehn Stipendien für den neuen internationalen Masterstudiengang Food and Beverage Innovation and Management für das Studienjahr 2016-2017 vergeben.

Weitere Kooperationen
Deutsch-Italienisches Institut für Rechtskulturver­gleich in Europa - DIRE (Dresden)
Vereinigung für den Gedankenaustausch zwischen deutschen und italienischen Juristen e.V. (München)


402